Startseite

 Willkommen  an der

 Freiherr-vom-Stein-Schule

 Hier möchten wir Ihnen einen Einblick in unser Schulleben geben. Auf den verschiedenen Seiten finden Sie Informationen über die Schule sowie über Projekte, Ausflüge, Präsentationen und andere Schulaktivitäten.


Am 20.04.20 haben wir einen Pädagogischen Tag. Der Unterricht fällt am diesen Tag aus.


Bildungspartnerschaft  der Freiherr – vom – Stein-Schule mit der Firma Opus Formenbau in Schönau

Um Schülerinnen und Schüler optimal auf den Übergang von Schule in den Beruf vorzubereiten, ist es für Schulen und Betriebe ein zentrales Anliegen, ihre Zusammenarbeit zu verstärken. Die Freiherr-vom -Stein-Schule hat nun die erste Bildungspartnerschaft mit der Firma Opus Formenbau in Schönau geschlossen. Gemeinsam mit Herrn Menchen (Geschäftsführer Firma Opus), Herrn Klötzl (Ausbildungsleiter Firma Opus), Herrn Sand (Handwerkskammer Mannheim und Rhein-Neckar-Odenwald), Herrn Weber und Frau Mann (BO-Beauftragte der FvSS)  sowie  Frau Mollenhauer (Schulleiterin FvSS)  fand die Vertragsunterzeichnung am 11.09.2019 pünktlich zum neuen Schuljahr statt. Bildungspartnerschaften werden von der Servicestelle Schule und Wirtschaft sowie Industrie- und Handelskammern als auch Handwerkskammern unterstützt.

Dass es eine Möglichkeit gibt, auch mit den baden-württembergischen Betrieben auf dieser Ebene zu kooperieren ist für unsere hessische Schule mit der Randlage zu Baden-Württemberg ein besonderes Geschenk. Schließlich wechseln viele Schülerinnen und Schüler nach ihrem Abschluss auch in baden-württembergische Betriebe und Schulen für ihre weitere Ausbildung. Die Kooperation auf hessischer Seite mit der Industrie- und Handelskammer Darmstadt läuft jetzt bereits im 4. Jahr.

Diese Kooperation ist auf jeden Fall ein weiterer Schritt in Richtung optimale Berufsorientierung an der Freiherr-vom-Stein-Schule.

Neben Betriebsbesichtigungen, Praktika und Informationsveranstaltungen beinhaltet die Kooperation auch eine Projektarbeit für Schülerinnen und Schüler.  Hierzu wird die Firma Opus einen Bausatz erstellen, den die Schülerinnen und Schüler im Technikunterricht mit ihren Lehrern Herrn Bart und Herrn Seitz bearbeiten, aber erst in der Firma unter realen Bedingungen fertigstellen.

Die Möglichkeit, direkt vor Ort mit Arbeitgebern in Kontakt zu treten baut bei Schülerinnen und Schülern Berührungsängste ab, öffnet Horizonte, gibt neue Einblicke und ermöglicht neue Erfahrungen. Damit werden Schülerinnen und Schüler unterstützt, eigene berufliche Perspektiven zu entwickeln. Wir als Schule freuen uns, dass wir dies alles unseren Schülern nun ermöglichen können. Die Zusammenarbeit von Schule und Betrieb ist ein wichtiger Bestandteil, damit die Berufsorientierung der Schüler sich noch praxisnäher gestaltet.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit der Firma Opus Formenbau in Schönau.


Abschlusslesung der Schreibwerkstatt „Lautschriften“

“Lautschriften” – so heißt ein Schreibworkshop-Projekt für Kinder und Jugendliche der 6.- 9. Klasse.

Die SchülerInnen interpretierten eine Stummfilmgeschichte und deren Bilder mit ihren eigenen Worten und schrieben den Ton zum Film selbst. Angeleitet, unterstützt und beraten wurden sie von der Autorin Verena Boos.

Zum Abschluss des Projekts wurden die in den Kursen entstandenen, literarischen Texte der TeilnehmerInnen in einer Anthologie beim S Fischer Verlag veröffentlicht. Diese Texte werden die SchülerInnen der siebten und achten Klassen in der Bibliothek vortragen.

Das Projekt wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert, um Schreibwerkstätten auch in Regionen abseits der urbanen Ballungsräume zu bringen. Organisiert wird es in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Literaturforum im Mousonturm in Frankfurt, Adrienne Schneiders Literaturbetrieb sowie dem S. Fischer-Verlag. Wir laden Sie herzlich zu dieser Lesung ein


Hier gibt es Informationen zur:

Grundschule                 Sekundarstufe