Neues Gerätehaus für den Ganztag

GTA Geraetehaus

Gerätehäuschen für den Ganztagsbetrieb eingeweiht

GTA Geraetehaus

Dank einer Spende der Familie Haas-Wittmüs konnte für den Ganztagsbetrieb ein schon lange gewünschtes festes Holzhaus erworben und auch fachmännisch aufgestellt werden.
Dort sollen alle Spielgeräte für die bewegte Mittagspause im Ganztag ihren Platz finden. Die Ausgabe übernehmen die Neuntklässler, die auch in die Mittagsbetreuung der Ganztagsschülerinnen und -schüler eingebunden sind.
Bisher waren diese Geräte in einem Klassenraum untergebracht. Dieser wird nun im letzten Umbau-und Sanierungsschritt für die geplante Mensa benötigt, die in diesem Schuljahr im Gebäude-bestand der Schule realisiert werden wird.
Bis zum Februar – so die Aussagen des Kreises Bergstraße, der Bauherr ist- soll die Mensa fertig sein.
Für die 130 Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig essen, und deren Betreuer wird das die Mittagszeit entlasten. Anstelle des „Vierschichtbetriebes“, kann man dann hoffentlich in nur zwei Schichten essen.