Lesescouts

Lesescout1

Am Montag, 21.11.2016 fanden sich insgesamt 14 Schülerinnen und Schüler unserer Schule in der Schulbibliothek zu einem Workshop für Lesescouts ein. Die Lesescouts sind eine Aktion der Stiftung Lesen, bei der es darum geht, dass Schüler ihre Lesefreude an Mitschüler weitergeben.

Lesescout1 Lesescout2 Lesescout3

Begrüßt wurde die Referentin Stefanie Salomon der „Stiftung Lesen“, Dreieich, von Bürgermeister Herold Pfeifer und Rektorin Angelika Mollenhauer.
Nach einer kurzen Kennenlernrunde zeigte die Referentin den Schülern, welche spielerischen Möglichkeiten es gibt, Lesefreude weiterzugeben.
Die Schüler mussten verschiedene Aufgaben rund ums Buch lösen und bekamen somit einen spielerischen Umgang mit dem Medium Buch gezeigt, welchen sie dann auch in ihrer Aufgabe als Lesescouts an die anderen Schüler weitergeben können.
So sollte sich z.B. jeder ein Buch auswählen und musste sich danach in seiner Gruppe, entsprechend der Vorgaben an den richtigen Platz stellen. Die Bücher wurden unter anderem nach ihrer Dicke, Größe oder der Anzahl der Buchstaben im Titel sortiert.
Spannend war für die Schüler z.B. auch das Erraten von Buchtiteln. Hierbei mussten sie anhand des Buchcovers herausfinden, wie das Buch evtl. heißen könnte.
Begeistert und motiviert verließen sie den Workshop und werden Ihre Erfahrungen bald in anderen Klassen bei Buchprojekten weitergeben.