Im Ganztag ist immer was los!

Die Mittagspause dauert eine Stunde von 12 Uhr bis 13 Uhr. Diese Zeit ist für Essen und Bewegen reserviert.

Beim Essen begleiten die Klassenlehrer/innen ihre Klassen in der Mensa. Nicht immer haben alle Schüler/innen etwas Warmes bestellt, manche bringen sich auch etwas von zu Hause zum Essen mit. Gemeinsam zu essen macht immer Spaß und man kann sich perfekt nebenbei unterhalten.

Für die Bewegungszeit können viele Geräte ausgeliehen werden, Renner sind die Skaterroller,  Cityroller oder auch die Pennyboards. Einige Schülerinnen und Schüler bringen auch ihre Longboards von zu Hause mit und dürfen mit diesen fahren.

Schüler und Schülerinnen aus dem 9. Jahrgang regeln die Geräteausleihe und spielen mit den Ganztagskindern gerne auch eine Runde Basketball oder Fußball.

Unsere FSJ-Kraft ist für den GTA-Raum zuständig. Hier kann man chillen oder aktiv sein, indem man Brett- und Kartenspiele oder Tischbillard oder Carrom spielt.

Wem das alles noch nicht reicht, der kann sich in die Bibliothek zurückziehen und Ruhe beim Schmökern finden.

Dass so vielfältige Möglichkeiten in der Mittagspause feboten werden können, verdanken wir zum teil den Spendengeldern der Volksbank Neckartal aus den Mittel des Gewinnsparvereins Südwest e.V.

Tischbillard, Carrom und Brettspiele konnten aus der letzten Spende finanziert werden.
Dafür herzlichen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.